Auf die Rollen, fertig – los! – Teil 2

04.02.2019 - MfD (Laura Nadolski) 

Du bist begeisterter Skateboard-Fahrer? Du möchtest gerne deine Tricks auf dem Board verbessern? Oder suchst einfach einen Ort, wo du dich mit deinen Freunden entspannt zum Skaten verabreden kannst?  - Die Metropolregion Madrid bietet verschiedene Möglichkeiten sich auch im Winter auf dem Skateboard zu vergnügen.

 

50 Project

Das 50 Project in Madrid San Isidro stellt eine Indoor-Bowl zur Verfügung, die komplett aus Birkenholz konstruiert wurde. Zudem gibt es eine Street-Rundstrecke mit Sprüngen auf verschiedenen Leveln, sodass sie für Anfänger, Fortgeschrittene und sogar Profis Spaß und Herausforderung bietet. Hinzu kommen verschieden große Rampen und Geländer in verschiedenen Höhen, auf denen man Tricks üben kann sowie eine etwas weitere flache Zone.

 


Für diejenigen, die vielleicht noch nicht so viel Erfahrung haben, oder ihre Technik und Tricks verbessern wollen, werden Kurse unterschiedlicher Niveaustufen angeboten. Mit personalisierter Betreuung und der notwendigen Ausrüstung ist alles Wichtige vorhanden, um sich der Herausforderung zu stellen. Für Pausen stellt die Cafeteria Getränke und Snacks bereit.

Offene Session: 5 €

Calle Nicolás Morales 11, local
28019 Madrid
Metro: Oporto
Website: https://www.50project.com/

 

Inpark - Indoor Skate Madrid

Im Inpark Madrid in Valdemoro gibt einen Raum mit Rampen, Bowls und verschiedenen Hindernissen und zum anderen werden auch hier Kurse angeboten, für diejenigen, die gerne Skaten lernen oder sich verbessern möchten. In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowie für Skateboard-Begeisterte jeden Alters werden Klassen angeboten, von Gruppenunterricht bis hin zu privaten Stunden.
Für 75 € kann man den Indoor-Skatepark auch mieten, um privat entspannt Zeit mit Freunden zu verbringen.
Eintritt: 3h freies Skaten: 6€
Skateboard-Verleih: 6€
Schoner-Verleih: 5€

C/ Diamante nº 60
28341 Valdemoro, Madrid
Website: https://www.indoorskatemadrid.es/


ONGRAVITY Freestyle Indoor Center

Das Ongravity-Center stellt nicht nur Raum zum Skateboard fahren zur Verfügung, sondern auch für eine Vielzahl anderer Sportarten. Alles, was zu den Freestyle-Sportarten gehört kann hier praktiziert und perfektioniert werden: BMX, Skateboarding, Parkour, Akrobatik und viele andere Sportarten. Eine breite Palette an Ausrüstung steht den Sportlern dabei zur Verfügung: Rampen in verschiedenen Größen und Formen, riesige Trampolins, eine Dry Slope Jibbing Area, Kletterwände und vieles mehr.
Die Skate Park Area umfasst 500m2 und ist in zwei unterschiedliche Zonen geteilt. Zum einen die Super Bowl mit verschiedenen Höhenniveaus, designt für Skateboarder aber auch Rollerblader und Radfahrer. Zum anderen die Street-Zone mit flachen sowie geneigten Flächen, Geländern und unterschiedlichen Hindernissen.
Für diejenigen, die gerne eine dieser Sportarten lernen würden, werden auch Unterrichtskurse angeboten. Basierend auf den Konzepten Spaß, Kameradschaft und Sicherheit bieten sie die Möglichkeit für Kinder, Jugendliche oder aber auch Erwachsene sich weiterzuentwickeln.
Zudem besteht die Option, die gesamte Skate Park Area zu mieten, um ungestört üben zu können.

Offene Sessions: Montag-Freitag 17:00-22:00 Uhr / Samstag-Sonntag: 12:00-22:00 Uhr
Eintritt: 15 € für 2h / 39 € ganzer Tag
Verleihkosten: Skateboard: 10 € (2h), Helm: 3 €, Schoner: 5 €

C/ Lanzarote nº6
28793 San Sebastián de los Reyes, Madrid
Metro: Hospital Infanta Sofia
Website: https://ongravity.es/

 Lesen Sie hier auch den 1. Teil der Reihe: Auf die Rollen, fertig - los!

Comentarios (0) :

Comentar artículo
Archivo de artículos
  • 22.06.2023 [Comentarios: 0]

    Sommerliche Erfrischung: Freibäder in Madrid öffnen für die Badesaison 2023

    Freibäder der Stadt Madrid Am Samstag, den 13. Mai, begann die Sommersaison der städtischen Freibäder in Madrid, die bis zum 10. September dauern wird. Es gibt zwei Zeitfenster: von 10 bis 15 Uhr und von 16 bis 21 Uhr.Die folgenden Freibäder werden in diesem Jahr in Madrid geöffnet sein: • Peñuelas (Arganzuela) • Blanca Fernández O.. más

  • 02.06.2023 [Comentarios: 0]

    Spaniens Sportler: Pau Gasol erobert die Welt des Basketballs

    In der Welt des Sports gibt es Persönlichkeiten, die weit über ihre spielerischen Fähigkeiten hinausgehen und zu wahren Legenden werden. Einer dieser außergewöhnlichen Athleten ist zweifellos der spanische Basketballspieler Pau Gasol, der die Herzen der Fans weltweit erobert und mit seinen herausragenden Leistungen auf und neben dem Platz.. más

  • 12.05.2023 [Comentarios: 0]

    Madrid erobert die Vertikale: Bouldern und Klettern in der Hauptstadt

    Die Olympischen Spiele in Tokio 2020 haben gezeigt, dass Klettern eine immer beliebtere Sportart wird. Der spanische Kletterer Alberto Ginés gewann sogar die Goldmedaille und löste damit in vielen Menschen das Interesse an dieser Sportart aus. Die Disziplin wird auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris vertreten sein. In Madrid gibt.. más

  • 24.10.2022 [Comentarios: 0]

    Tiro con honda, das traditionelle Steinschleuderschießen auf den Balearen

    Mit einer unglaublichen Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h saust der Stein durch die Luft und trifft mit totaler Präzision ins Schwarze der weit entfernten Zielscheibe. Wahnsinn. Vor zwei Wochen fand die Weltmeisterschaft im Steinschleuderschießen auf Ibiza statt. Dabei handelt sich um eine Sportart, bei der ein Stein mithilfe einer .. más

  • 22.08.2022 [Comentarios: 0]

    SUP – Stand-up-Paddling in Madrid

    SUP - Stand-Up Paddling - ist die neue Trendsportart auf dem Wasser, die gerade in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Auf Seen, Flüssen und am Meer sieht man immer mehr Menschen, die mit dem Stehpaddel übers Wasser gleiten. Das SUP ist ein, meist aufblasbares, Surfbrett auf dem man mittig steht und es mit einem langen .. más

  • 23.08.2021 [Comentarios: 0]

    Die Vías Verdes, Spaniens grüne Wege

    Die Vías Verdes, also grünen Wege, sind stillgelegte Eisenbahntrassen, die zu idealen Rad- und Wanderwegen in ganz Spanien umgewandelt worden sind. Gesäumt von Natur und Sehenswürdigkeiten werden sie von Naturliebhabern und Outdoor-Sportlern gerne genutzt. 120 verschiedene Bahntrassenwege gibt es in Spanien, die insgesamt mehr als 3 000 .. más

  • 11.02.2019 [Comentarios: 0]

    Auf die Plätze, fertig – los! 10 Wettläufe in Madrid, die Sie 2019 nicht verpassen sollten!

    Wer sich zu dieser Zeit des Jahres seinen guten Neujahrsvorsätze noch treu ist, hat irgendetwas richtig gemacht! Madrid macht es allen leicht, die sich vorgenommen haben dieses Jahr mehr Sport zu treiben und wartet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Wettläufen auf. Von Spendenläufen bis hin zu Halbmarathons und Marathons ist alles.. más

  • 14.01.2019 [Comentarios: 0]

    Auf die Rollen, fertig – los! - Teil 1

    Rollerbladen gehört in die Achtziger? – Nicht mehr! Der dynamische Sport kommt wieder in Mode. Ob auf Inlineskates oder Rollschuhen – in Madrid gibt es viele Möglichkeiten sich auf acht kleinen Rädern zu vergnügen! Und das nicht nur in Parks und Avenidas – es gibt auch Optionen, sich in den kalten Wintermonaten oder bei schlechtem Wetter .. más

  • 26.11.2018 [Comentarios: 0]

    Der Schnee kann kommen: Die städtischen Ski- und Snowboard-Kurse 2019

    Die Stadt Madrid hat für die kommende Skisaison 2019 sein 31. Programm für alle Wintersportfreunde veröffentlicht, in dem sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Erwachsene, Familien, und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben sowie.. más

  • 23.02.2018 [Comentarios: 0]

    Skifahren in der Provinz Madrid

    Skistation Puerto Navacerrada in Madrid Das Skigebiet Puerto Navacerrada liegt im Norden der Provinz Madrid in der Sierra de Guadarama und ist mit ca. 60 km von Madrid aus die nahegelegenste Skisation für die Madrileños. Die Gesamtlänge der Pisten beträgt 9,1 km, doch diese werden aktuell erneuert, so dass momentan nur 4,8km.. más