NUTZWERT: Der Berg ruft ...

27.01.2009 - Isabella Pöschl 

Neben den negativen Auswirkungen, wie dem Chaos auf den Straβen und den steigenden Heizkosten, besitzt der vergleichsweise strenge spanische Winter in diesem Jahr auch seine positiven Seiten - eine davon ist die aktuelle Schneelage auf den Pisten in der Umgebung Madrids. Diese erlaubt wintersportbegeisterten Groβstadtbewohnern, auch einfach mal so zwischendurch den Berg herunterzuwedeln.

Der traditionsreichste Ort der Region ist Navacerrada, etwa 60 Kilometer von Madrid entfernt. Seit mehr als 100 Jahren wird hier auf zwölf Skipisten und zwei Loipen von insgesamt 17 km Länge, Wintersport betrieben. Zu erreichen ist der Puerto de Navacerrada am besten mit dem Auto via der N-4 Exit 39 bzw. über die M-607 bis zur gleichnamigen Abfahrt. Öffentlich geht es am schnellsten mit dem Zug: C-8b vom Bahnhof Charmatín in Richtung Cercedilla und anschlieβend mit dem C-9 bis zur Station Puerto de Navacerrada. Die Lifte sind täglich von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in Betrieb, nähere Informationen über die aktuellen Liftkartenpreise und Schneesituation finden Sie hier. Mit 30 Euro Tagesforfait am Wochenende ist Madrid jedoch auch beim Ski-Spaß nicht gerade billig. Im wesentlich bekannteren und größeren Skiparadies rund um Salzburg kostet der Pass genauso viel.

Etwas ruhiger geht es in Valdesquí in Rascafría zu. Auf rund 20 Pistenkilometern können Wintersportler täglich von 9 bis 16.15 Uhr ihre Schwünge setzen. Für weniger Geübte bietet die ortsansässige Skischule täglich Kurse an, auch das gesamte Equipment kann Vorort für rund 20 Euro am Tag ausgeliehen werden. Das Skiressort erreichen Sie per Auto über die M-607 bis Collado Villalba bzw. die A-6 bis Navacerrada und anschlieβend über den Puerto de Cotos bis nach Valdesquí. Auch öffentlich ist eine Anreise möglich: Mittels der Zuglinie C-9 bis zur Estación de Cotos bzw. der eigens eingerichteten Buslinie vom Bahnhof Moncloa ausgehend.
Informationen über die aktuelle Schneelage, die genaue Anreise und die Kosten einer Tageskarte erhalten Sie hier.

30 Kilometer weiter liegt La Pinilla, hier kommen auch fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder auf ihre Kosten. Auf 13 Pisten mittleren bis höheren Schwierigkeitsgrades kann man sich täglich zwischen 9.30 und 17 Uhr austoben. Wie im Valdesquí und Navacerrada kann auch hier die Ausrüstung Vorort ausgeliehen werden. Zudem bietet eine Skischule Kurse an, deren Preise ein wenig unter jenen, der anderen beiden Skiorte liegen. Mit dem Auto erreichen sie La Pinilla am schnellsten über die A-1. Zudem gibt es Busse, die Sie von Madrid bis an die Piste bringen, nähere Informationen finden Sie hier.

Fazit: Auch wenn die Skigebiete rund um die spanische Hauptstadt einem Vergleich mit anderen spanischen Ressorts, wie etwa der Sierra Nevada oder Candanchú in den Pyrenäen, nicht stand halten können, bieten sie doch eine angenehme Abwechslung im Großstadtalltag. Und für einen Tag ist das Angebot aller drei vorgestellten Skigebiete allemal ausreichend.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.puertonavacerrada.com/default.asp
http://www.valdesqui.es/
http://lapinilla.es/site/

Comentarios (0) :

Comentar artículo
Archivo de artículos
  • 11.02.2019 [Comentarios: 0]

    Auf die Plätze, fertig – los! 10 Wettläufe in Madrid, die Sie 2019 nicht verpassen sollten!

    Wer sich zu dieser Zeit des Jahres seinen guten Neujahrsvorsätze noch treu ist, hat irgendetwas richtig gemacht! Madrid macht es allen leicht, die sich vorgenommen haben dieses Jahr mehr Sport zu treiben und wartet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Wettläufen auf. Von Spendenläufen bis hin zu Halbmarathons und Marathons ist alles.. más

  • 04.02.2019 [Comentarios: 0]

    Auf die Rollen, fertig – los! – Teil 2

    Du bist begeisterter Skateboard-Fahrer? Du möchtest gerne deine Tricks auf dem Board verbessern? Oder suchst einfach einen Ort, wo du dich mit deinen Freunden entspannt zum Skaten verabreden kannst? - Die Metropolregion Madrid bietet verschiedene Möglichkeiten sich auch im Winter auf dem Skateboard zu vergnügen. 50 Project. Das 50.. más

  • 14.01.2019 [Comentarios: 0]

    Auf die Rollen, fertig – los! - Teil 1

    Rollerbladen gehört in die Achtziger? – Nicht mehr! Der dynamische Sport kommt wieder in Mode. Ob auf Inlineskates oder Rollschuhen – in Madrid gibt es viele Möglichkeiten sich auf acht kleinen Rädern zu vergnügen! Und das nicht nur in Parks und Avenidas – es gibt auch Optionen, sich in den kalten Wintermonaten oder bei schlechtem Wetter .. más

  • 26.11.2018 [Comentarios: 0]

    Der Schnee kann kommen: Die städtischen Ski- und Snowboard-Kurse 2019

    Die Stadt Madrid hat für die kommende Skisaison 2019 sein 31. Programm für alle Wintersportfreunde veröffentlicht, in dem sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Erwachsene, Familien, und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben sowie.. más

  • 23.02.2018 [Comentarios: 0]

    Skifahren in der Provinz Madrid

    Skistation Puerto Navacerrada in Madrid Das Skigebiet Puerto Navacerrada liegt im Norden der Provinz Madrid in der Sierra de Guadarama und ist mit ca. 60 km von Madrid aus die nahegelegenste Skisation für die Madrileños. Die Gesamtlänge der Pisten beträgt 9,1 km, doch diese werden aktuell erneuert, so dass momentan nur 4,8km.. más

  • 29.11.2017 [Comentarios: 0]

    Eröffnung des Bikeparks Barajas

    Am vergangenen Sonntag wurde in Barajas die größte Rennstrecke für Fahrräder in der Comunidad de Madrid eröffnet. Auf 2500 Quadratmetern Gesamtfläche und 2 Meter breiten Fahrspuren gibt es auch einen speziellen Bereich für Kinder.Es sei eine besonders sichere Rennstrecke, die sich für alle Altersgruppen eigne, aber auch das Erlernen.. más

  • 27.11.2017 [Comentarios: 0]

    Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2018

    Die Stadt Madrid hat auch im kommenden Jahr ein sehr attraktives Programm für alle Wintersportfreunde vorbereitet, da erneut sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. Für 2018 gibt es.. más

  • 10.08.2017 [Comentarios: 0]

    25 Jahre später: Was blieb von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona?

    König Felipe – damals noch Prinz – als Fahnenträger für Spanien und Teilnehmer des Segelteams, sportliche Erfolge und der Beginn des Massentourismus in Barcelona: Die Olympischen Spiele 1992 waren in vielerlei Hinsicht ein historisches Event, das Spanien – und vor allem Barcelona – bis heute prägt. 25 Jahre nach der Eröffnung der Spiele.. más

  • 23.11.2016 [Comentarios: 0]

    Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2017

    Die Stadt Madrid hat ein sehr attraktives Angebot für alle Wintersportfreunde und bietet auch dieses Jahr wieder sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis an. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. So wird Wintersport für alle Interessierten.. más

  • 16.05.2016 [Comentarios: 0]

    Champions-League-Finale 2016: Atlético gegen Real

    Im Endspiel um den Champions-League-Titel 2016 kommt es zum Madrider Stadtderby: Real trifft auf Atlético. Der Termin des Champions-League-Finales steht bereits seit längerem fest. Es wird am am 28. Mai 2016 in Mailand ausgespielt. Endspielort ist das legendäre Giuseppe-Meazza-Stadion. Bereits 1965, 1970 und 2001 wurden die Finalpartien.. más