TIPP: Weihnachten mit Kindern

29.12.2014 - Meike von Lojewski / Madrid für Deutsche 

Die Weihnachtsferien sind lang und so bietet Madrid tolle Veranstaltungen, die man in dieser Zeit mit Kindern besuchen kann, damit die Tage ohne Schule auch so richtig Spass machen. Der “Parque Warner” beispielsweise schlüpft einmal mehr in sein weihnachtliches Gewand und bietet ein Programm, das es nur in dieser Jahreszeit zu erleben gibt: Paraden und weihnachtliches Treiben, Tanzeinlagen der beliebten Comicfiguren und viel Fantasie. Auch im “Parque de Atracciones” wird besonders gefeiert und Zauberer Jorge Blass ist dabei ein besonderer Höhepunkt.

 


Ein grosses Vergnügen für Gross und Klein sind verschiedenste Musikfeste und -aufführungen. Dazu gehören “Mis primeras cuatro estaciones”, “Ciudad Arcoiris” oder “Violetta”. Besonders beliebt ist momentan natürlich “Un día con Peppa”, die Zeichentrickserie aus dem Fernsehen, die mit ihrem Bühnenprogramm den “Palacio Vistalegre” auf den Kopf stellt. Die Kleinen lernen dabei ihre Helden Peppa Pig, George, Suzy Sheep und viele mehr kennen, es wird gespielt, getanzt und gelacht.

 


Im Kino gibt es derzeit jede Menge Unterhaltung für Kinder in jeder Altersklasse. Schon etwas älter, aber immer noch gern gesehen sind “Cómo entrenar a tu dragón 2” (“Drachenzähmen leicht gemacht”), die Geschichte von Hicks und Ohnezahn, die zusammen ein neues Abenteuer erleben, und “Rio 2”, die fantastische Reise mit den Papageien Blu und Jewel in den Dschungel. Die Pinguine aus Madagaskar machen als Geheimagenten Furore, indem sie Welt vor dem Superschurken Octavius Brine retten sollen, und Clever und Smart gehen ebenfalls ihrem neuesten Spezialauftrag nach. Weihnachtlich wird es bei “Saving Santa: Rescatando a Santa Claus”, bei dem ein kleiner Elf das Weihnachtsfest rettet.

 


Der “Circo Price” präsentiert in den Weihnachtsferien ein Programm voller Illusionen für die ganze Familie. Unter der Leitung der Italiener David Labile und Alessandro Serena verzaubern zehn Zirkusnummern das Publikum, unter denen die “Hermanos Navas” hervorstechen, die nach zwei Jahren im Cirque du Soleil mit einer beeindruckenden Hochseilshow zurückgekehrt sind.

 


Nicht zuletzt ist die Weihnachtszeit natürlich auch eine Zeit, in der man den Kindern bestimmte Werte mit auf den Weg geben kann. Dafür bietet sich Gelegenheit bei der Aktion “Los Reyes son los niños”, bei der die Kleinen dazu eingeladen sind, ein Geschenk an ein bedürftiges anderes Kind zu spenden. Dieses wird vom Roten Kreuz oder Caritas abgeholt. Ebenfalls dem guten Zweck dient das Fussballmatch “Champions for Life”, bei dem die besten Spieler der Liga gegeneinander zugunsten von Unicef antreten. Eintrittskarten kosten zwischen 5 und 15 Euro.

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv
  • 29.06.2018 [Kommentare: 0]

    Beeren selbst pflücken – nicht nur ein Spaß für Kinder

    Ihr Kind kennt Obst nur aus dem Supermarkt? Ein heißer Tipp für Stadtkinder ohne Garten sind die Beerenplantagen im Norden von Madrid. Und auch Erwachsene haben Spaß an der Sache, da sie doch an die eigene Kindheit erinnert, als die roten Früchtchen direkt vom Strauch im Mund landeten. Finca Monjarama. Die Finca befindet sich in der Fluss.. Artikel weiterlesen

  • 04.01.2016 [Kommentare: 0]

    Leuchtende Kinderaugen garantiert: der Dreikönigsumzug in Madrid

    Die Zeit bis zum Heiligen Abend wird immer kürzer und vor allem die Kinder zählen schon ungeduldig die Tage, bis das Christkind kommt und ihnen die heiss ersehnten Geschenke bringt. In Spanien jedoch müssen sie sich noch länger gedulden, denn erst am 6. Januar überbringen Kaspar, Melchior und Balthasar ihnen ihre Weihnachtsgeschenke. Am.. Artikel weiterlesen

  • 14.04.2015 [Kommentare: 0]

    Hier geht´s rund! Der Parque de Atracciones bringt nicht nur Kinderaugen zum Glänzen!

    Die Sonne scheint und das Frühlingswetter lockt nach den langen Wintermonaten auch den grössten Stubenhocker vor die Tür. Wie wäre es mit einem Ausflug zum “Parque de Atracciones”, um endlich wieder einen ganzen Tag an der frischen Luft zu verbringen? Achterbahn fahren, Zuckerwatte essen oder bei einer rasanten Fahrt auf der.. Artikel weiterlesen

  • 27.02.2015 [Kommentare: 0]

    ARCOKids: eine tolle Initiative mit einem grossartigen Ziel

    Spass, Freude und eine gute Tat - das verspricht die Teilnahme an der Initiative “ARCOKids”, die zum vierten Mal Teil der “Feria International de Arte Contemporáneo”, der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst, ist, die derzeit in Madrid stattfindet. Dieses Projekt wurde von der Stiftung “Pequeño Deseo” ins Leben gerufen, deren.. Artikel weiterlesen

  • 24.12.2014 [Kommentare: 0]

    Wahrhaft sehenswert: die Weihnachtskrippen in Madrid

    Die Weihnachtszeit naht und in dieser Zeit des Jahres füllen sich die Straßen Spaniens mit Lichtern, Geschenken und Frohsinn. Doch was macht den besonderen Reiz Spaniens gerade in dieser Jahreszeit aus? Es sind seine Darstellungen von der Geburt Christi: die Krippen, die “Belenes”, deren Tradition schon etwa 700 Jahre zurückreicht... Artikel weiterlesen

  • 10.07.2014 [Kommentare: 0]

    TIPP: Ferien und Langeweile? Gibt es nicht!

    Jetzt, wo die Ferien in vollem Gang sind, gibt es zahlreiche Freizeitangebote für Kinder, die noch nicht verreist oder schon wieder aus den Ferien nach Madrid zurückgekommen sind. Natürlich gibt es in anderen Jahreszeiten ein vielfältigeres Programm, doch auch im Sommer gibt es viele interessante Musik- und Theatervorstellungen. Ausserdem.. Artikel weiterlesen

  • 16.04.2014 [Kommentare: 0]

    TIPP: Die Traumfabrik: 25 Jahre Pixar

    Die Osterferien haben begonnen, Sie bleiben in Madrid, haben aber keine Idee, was Sie mit den Kindern unternehmen können? “Pixar. 25 años de animación” (“Pixar. 25 Jahre Zeichentrick”) ist eine tolle Ausstellung im CaixaForum, von der Gross und Klein gleichermassen begeistert sein werden. Die Figuren, die von Pixar ins Leben gerufen wurd.. Artikel weiterlesen

  • 27.12.2013 [Kommentare: 0]

    TIPP: Kinder, Kinder - Madrid hat seinen kleinen Einwohnern an Weihnachten viel zu bieten

    Die Vorfreude auf Weihnachten ist gross. Gross und klein fiebern dem Heiligen Abend entgegen, doch letztendlich sind es doch vor allem die Kinder, die in diesen Tagen die Hauptdarsteller sind. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich im Dezember die Veranstaltungen für Kinder in Madrid vervielfachen.Im Mittelpunkt im Theater ste.. Artikel weiterlesen

  • 16.04.2013 [Kommentare: 0]

    NEWS: Herzlich Willkommen kleiner Elefant! - Der Zoo von Madrid hat einen neuen Mitbewohner

    Am frühen Morgen des 2. März war es endlich soweit! Die Mitarbeiter des Zoos von Madrid erlebten einen ihrer emotionalsten und beeindruckendsten Augenblicke: Die asiatische Elefantenmutter Samy brachte nach 21 Monaten Schwangerschaft ein Baby zur Welt. Seitdem hält der kleine Grosse, der bei seiner Geburt bereits ganze 100 .. Artikel weiterlesen

  • 17.03.2013 [Kommentare: 0]

    EMPFEHLENSWERT: Theater für Kinder hautnah: “Teatralia 2013”

    “Teatralia” lädt ein: Zum 17. Mal öffnet “Teatralia”, das internationale Festival für Schauspielkunst für Kinder und Jugendliche, seine Pforten. Eine Flut von Theaterstücken, Kasperltheatern, Tanzeinlagen und Musikaufführungen - das alles erwartet Zuschauer unter 18 Jahren noch bis zum.. Artikel weiterlesen