Kultur zu kleinen Preisen – Madrid

29.01.2018 - MfD 

Madrid hat kulturell jede Menge zu bieten – wie man dieses Angebot am besten nutzt, ohne dabei allzu tief in die Tasche greifen zu müssen, zeigen unsere Tipps.

 

Gewusst wann: Gratis ins Museum

 

In Madrid gibt es eine große Auswahl an Museen, viele davon können Sie generell immer gratis besuchen:

 

    Museo de la Biblioteca Nacional de España: WEB

    Templo de Debod: WEB

    Museo Casa de la Moneda: WEB

    Museo de Historia de Madrid: WEB

    Museo de San Isidro: WEB

 

Bei anderen gibt es zu bestimmten Zeiten die Möglichkeit, die Museen kostenlos zu besichtigen:

 

MuseoMoDiMiDoFrSaSo
Prado18:00-20:0018:00-20:0018:00-20:0018:00-20:0018:00-20:0018:00-20:0017:00-19:00
Reina sofia19:00-21:00 19:00-21:0019:00-21:0019:00-21:0019:00-21:0014:30-19:00
Thyssen-Bornemisza12:00-16:00      
Palacio Real*18:00-20:0018:00-20:0018:00-20:0018:00-20:00   
Palacio El Pardo*  17:00-20:0017:00-20:00   
Arqueológico     Ab 14:00vormitags
de Antropología     Ab 14:00ganztags
de América   Ab 14:00  vormitags
Bellas Artes  ganztags    
Sorolla     Ab 14:00ganztags
Cerralbo     Ab 14:00ganztags
Artes Decorativas     14:00-15:00ganztags
del Traje     Ab 14:30ganztags
Romanticismo     Ab 14:30ganztags

*im Sommer


    Museo Nacional del Prado:  WEB

Montag bis Samstag zwischen 18:00 und 20:00 und an Sonn- und Feiertagen zwischen 17:00 und 19:00 – aber Achtung, sonntags muss man sich hier für gewöhnlich lange anstellen!

Für Studierende bis 25 Jahre ist der Eintritt immer gratis.

    Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía:  WEB

Montag und Mittwoch bis Samstag zwischen 19:00 und 21:00, am Sonntag zwischen 14:30 und 19:00, außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10., 6.12.

    Museo Thyssen-Bornemisza:  WEB

Montag zwischen 12:00 und 16:00

    Palacio Real de Madrid (Palacio de Oriente):  WEB

Oktober bis März: Montag bis Donnerstag von 16:00 bis 18:00 April bis September: Montag bis Donnerstag von 18:00 bis 20:00 gilt für Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten und Iberoamerikas
Außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10.

    Palacio Real de El Pardo:  WEB

Oktober bis März: Mittwoch und Donnerstag von 15:00 bis 18:00 April bis September: Mittwoch und Donnerstag von 17:00 bis 20:00 gilt für Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten und Iberoamerikas

Außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10.

    Museo Arqueológico Nacional: WEB

Samstag ab 14:00 und Sonntag am Vormittag, außerdem an folgenden Tagen: 18.4., 18.5., 12.10., 6.12.

    Museo de la Antropología: WEB

Samstag ab 14:00 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.4., 18.5., 12.10., 6.12.

Für Studierende bis 25 Jahre und Pensionisten ist der Eintritt immer gratis.

    Museo de América: WEB

Donnerstag ab 14:00 und Sonntag am Vormittag, außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10., 16.11., 6.12.

    Real Academia de Bellas Artes de San Fernando:  WEB

Mittwochs, außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10., 6.12.

Für Studierende bis 25 Jahre ist der Eintritt immer gratis.

    Museo Sorolla:  WEB

Samstag ab 14:00 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.4., 18.5., 12.10., 6.12.

    Museo Cerralbo:  WEB

Samstag ab 14:00, Donnerstag zwischen 17:00 und 20:00 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10., 16.11., 6.12.

    Museo de Artes decorativas: WEB

Donnerstagnachmittag, Samstag zwischen 14:00 und 15:00 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.4., 18.5., 12.10., 6.12.

Für Studierende bis 25 Jahre und Pensionisten ist der Eintritt immer gratis.

    Museo del Traje: WEB

Samstag ab 14:30 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.5., 12.10., 16.11., 6.12.

Für Studierende bis 25 Jahre und Personen älter als 65 ist der Eintritt immer gratis.

    Museo del Romanticismo: WEB

Samstag ab 14:00 und am Sonntag, außerdem an folgenden Tagen: 18.4., 18.5., 12.10., 6.12.

Für Studierende bis 25 Jahre, Pensionisten und Personen älter als 65 ist der Eintritt immer gratis.

Mittwochs ist Kinotag

Wer die neuesten Filme sehen, aber gleichzeitig sparen möchte, sollte am Mittwoch ins Kino gehen. Am „Día del espectador“ werden in verschiedenen Kinos günstigere Tarife angeboten.

 

Bibliotheken

Die öffentlichen Bibliotheken stellen in der Regel kostenlos Bibliotheksausweise aus. Bücher können vier Wochen, Filme und Zeitschriften eine Woche ausgeliehen werden.

 

Angebote speziell für junge Leute

 

Oper

Ein attraktives Angebot bietet das Teatro Real allen unter 30-Jährigen: Restkarten für Vorstellungen am selben Abend können ab 16:00 für nur 19 € erworben werden. WEB

 

Transportkarte

Junge Leute haben in Madrid mit dem Abono Joven die Möglichkeit, Metro und Cercanías für nur 20 € pro Monat zu nutzen.

 

Carné Joven WEB

Der carné joven Madrid richtet sich an junge Leute zwischen 14 und 30 Jahren, die in Madrid und Umgebung wohnen. Auf der Webseite kann gezielt nach Vergünstigungen für verschiedene Bereiche (Mode, Kultur, Weiterbildung) gesucht werden. Neben vergünstigten Reisen oder Übernachtungen in Jugendherbergen gibt es mit dem carné joven zum Beispiel auch Rabatt auf thematische Stadtführungen WEB

 

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv
  • 01.08.2022 [Kommentare: 0]

    Rauchen verboten an Barcelonas Stränden

    Seit Juli dieses Jahres ist es verboten, an den Stränden Barcelonas zu rauchen, weder im Sand noch im Meer. Im vorigen Jahr wurde ein Pilotprojekt zu diesem Thema an vier Stränden der Stadt durchgeführt, welches mit sehr guten Ergebnissen endete. So hat die Stadtverwaltung entschieden, das Rauchverbot auf alle Strände, einschließlich de.. Artikel weiterlesen

  • 18.07.2022 [Kommentare: 0]

    Erfrischende spanische Gerichte für heiße Sommertage

    Die spanische Küche ist auf einen heißen Sommer gut vorbereitet. Je heißer es wird, desto weniger Lust hat man auf Kochen oder anstrengende körperliche Aktivitäten. Die Gerichte werden fettärmer und weniger üppig, oft sind es schnelle No-Cook-Rezepte, für die man sich entscheidet. Insbesondere eignen sich kalte Suppen und Sommersalate, .. Artikel weiterlesen

  • 06.07.2022 [Kommentare: 0]

    Lanzarote: Die Top 4 Tages-Ausflüge auf der Vulkaninsel

    Lanzarote liegt ca. 140 km von der afrikanischen Küste entfernt und ist somit die nordöstlichste der sieben Kanarischen Inseln. Der vulkanische Ursprung ist hier besonders deutlich sichtbar, da die Vulkane noch bis ins 18. und 19. Jahrhundert aktiv waren. Der letzte große Vulkanausbruch ereignete sich im Jahr 1730 und dauerte ganze sechs .. Artikel weiterlesen

  • 24.06.2022 [Kommentare: 0]

    Lavendelfelder von Brihuega: Ein Besuch in der spanischen Provence

    Lavendelfelder bis zum Horizont, in leuchtendem Lila, soweit das Auge reicht. Dieses Naturschauspiel aus Farben und Gerüchen gibt es nicht nur im Süden Frankreichs zu bestaunen, sondern auch im Zentrum der iberischen Halbinsel. Und zwar nur eine gute Autostunde von Madrid entfernt, in dem pittoresken Örtchen Brihuega, in der Provinz .. Artikel weiterlesen

  • 17.06.2022 [Kommentare: 0]

    Kuriositäten, die man in Valencia gesehen haben muss

    Valencia, Stadt des Lichts mit mediterranem Flair, ist die drittgrößte Stadt Spaniens und bietet Tourismus für alle Geschmäcker. Sie bietet einen bunten Mix aus Kultur, Architektur, traumhaften Stränden, großartiger Gastronomie und tollen Sehenswürdigkeiten und Museen. Und Valencia hat auch so einiges an Kuriositäten zu bieten, die man.. Artikel weiterlesen

  • 27.04.2022 [Kommentare: 0]

    Kaffee von den Kanaren: Einzigartig in Europa

    Denken wir an die Kanarischen Inseln, haben wir die endlosen Sandstrände Fuerteventuras, die vulkanische Landschaft Lanzarotes oder die Bananenplantagen La Palmas im Sinn. Nur die Wenigsten wissen, dass auf einer der sieben Kanareninseln auch Kaffee angebaut wird - und zwar der einzige Europas. Kaffee aus Agaete. Es handelt sich um die.. Artikel weiterlesen

  • 20.04.2022 [Kommentare: 0]

    Die neuesten spanischen TV-Serien

    Spanische Serien, ob Drama, Thriller oder Komödie, haben die letzten Jahre stark an Popularität gewonnen, auch auf internationaler Ebene. Wir haben eine Auswahl von Serienpremieren zusammengestellt, die 2022 auf Amazon Prime Video, Atresplayer, Movistar+ und Netflix zu sehen sind oder sein werden. Ideal auch um sie auf Spanisch zu sehen, .. Artikel weiterlesen

  • 06.04.2022 [Kommentare: 0]

    Osterprozessionen in Spanien

    Andalusien. Weltweit berühmt für ihre Osterprozessionen ist die andalusische Hauptstadt Sevilla. Während der gesamten Karwoche ziehen abends und nachts insgesamt an die 60 Prozessionszüge durch die Stadt, an der bis zu 50.000 Menschen teilnehmen. Die von den Balkonen a capella herunter gesungenen „Saetas“ sind hier, in der Stadt, die als.. Artikel weiterlesen

  • 28.03.2022 [Kommentare: 0]

    Die Jakobswege im Norden Spaniens

    Jakobswege wurden früher als eine Art Glaubensbekenntnis gelaufen, als eine innere Reinigung begriffen und als Sündenbekenntnis genutzt. Heute sind die Motivationen einen Weg zu gehen genauso vielfältig, wie die verschiedenen Strecken und Etappen, die nach Santiago de Compostela führen. Welchen Weg werdet ihr gehen? Hier eine kleine .. Artikel weiterlesen

  • 21.03.2022 [Kommentare: 0]

    INTERVIEW: Marcos Vázquez, Autor des Buches "Invicto Unbezwingbar"

    1. Was antwortest du, wenn dich jemand fragt, was du beruflich machst? Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Ich betrachte mich als Blogger, Autor, Podcaster ... manche Personen bezeichnen mich auch als Influencer :-) Vereinfachend sage ich meistens, dass ich mich der Verbreitung von Informationen über Gesundheit aus einer breiten .. Artikel weiterlesen