Deine Zukunft startet jetzt in Barcelona. FEDA Barcelona

16.04.2018 - Deutsche Infodienste 

Duale Ausbildung und duales Studium in einem offenen und multikulturellen Umfeld!

 

Jetzt einsteigen und im September richtig loslegen. Ausbildung in einem internationalen Umfeld. Mehrsprachig.  Kleine Klassen. Starke Partner. Noch läuft bei der FEDA-Barcelona das Bewerbungsverfahren für September  2018.  Suchst du eine kaufmännische Ausbildung oder ein Duales Studium in einem internationalen Unternehmen und auf höchstem Niveau, dann bewirb dich jetzt bei der FEDA / EDU in Barcelona.

 

Die FEDA-Barcelona bietet seit fast 40 Jahren duale Berufsausbildung nach Deutschen Standards und auf deutschem Niveau. Und seit 10 Jahren auch ein integriertes Duales Studium (EDU)  – Bachelor of Arts Wirtschaft.

 

Die FEDA Barcelona ist wie ihre Schwesterschule die FEDA-Madrid eine von weltweit 140 anerkannten deutschen Auslandschulen. Wir bilden Industrie- und Speditionskaufleute für den internationalen Markt aus, gemeinsam mit mehr als 70 Partnerunternehmen in Barcelona (Seat, Kühne & Nagel, BASF, PalRobotics …), der Deutschen Handelskammer für Spanien (AHK)  und der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede. Die Ausbildungssprache ist Deutsch, die Sprachen im Dualen Studium sind Deutsch/Spanisch/ Englisch. Die Übernahmemöglichkeiten sehr hoch.

 

Je nach Programm benötigst du:

Mittlerer Bildungsabschluss / ESO Abitur/ Bachillerato Abitur/ Bachillerato -  PAU

 

Bist du interessiert daran, in einem offenen, multikulturellen, mehrsprachigen Umfeld zu lernen? Dann informiere dich auf unserer Webseite.

 

Ausbildung: www.feda-business-school.com

 

Studium:  www.edu-barcelona.com

 

Hast du noch Fragen? Oder willst du dich gleich bewerben? Dann ruf an +34 934 462 700 oder schicke deine Mail direkt an Leonor Monje barcelona@feda-business-school.com

 

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv
  • 07.10.2019 [Kommentare: 0]

    Alternative Schulen in Spanien

    Die alternative Bildung kommt in Mode. Eltern sind auf der Suche nach neuen Methoden, die ihren Kindern mehr Respekt entgegenbringen, einen ganzheitlichen Ansatz bieten und die Familien mit einbeziehen. Vielleicht, weil die heutige Gesellschaft nach aktiven und teamfähigen Persönlichkeiten mit vielseitigen Fähigkeiten verlangt. Denn .. Artikel weiterlesen

  • 27.09.2018 [Kommentare: 0]

    5 Jahre Kooperation der Auslandsberufsschule FEDA Madrid mit Hessen

    Die bestehende 5-jährige Zusammenarbeit mit dem Land Hessen, das die Berufsschule FEDA Madrid seit 2013 mit der Entsendung des Berufsschullehrers Christoph Weissbach, unterstützt, hat FEDA vom 17. bis 20. September 2018 mit einer Fachtagung zum Thema berufliche Ausbildung in Spanien „made in Germany“ und „made in Spain“ gefeiert. Bei der.. Artikel weiterlesen

  • 04.06.2018 [Kommentare: 0]

    Das spanische Schulsystem

    Kindergarten und Vorschule. Bevor die Kinder in Spanien in das eigentliche Schulsystem eintreten, besuchen sie im Regelfall die Guardaria, die einer Kindertagesstätte entspricht (für Kinder von 0-3 Jahren). Außerdem gibt es Kindergärten bzw. Vorschuleinrichtungen. Die Educación infantil für Kinder von 3-6 Jahren ist staatlich finanziert... Artikel weiterlesen

  • 18.05.2018 [Kommentare: 0]

    Die Feda Madrid gewinnt den ersten Preis der Industrie- und Handelskammer Deutschland (IHK)

    MIT DEM PROJEKT “DUALE AUSBILDUNG: BRÜCKEN BAUEN ZWISCHEN DEUTSCHLAND UND SPANIEN“ GEWINNT DIE FEDA MADRID DEN ERSTEN PREIS DER INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER DEUTSCHLAND (IHK). Der Dachverband der Industrie- und Handelskammer Deutschland (DIHK) in Berlin hat in der sechsten Auflage des Wettbewerbs zwischen deutschen Auslandsschulen den.. Artikel weiterlesen

  • 25.04.2018 [Kommentare: 0]

    12 spanische Universitäten unter den 50 besten der Welt

    12 spanische Universitäten haben sich in konkreten Disziplinen unter den 50 besten der Welt platziert, gemäß dem Ranking Quacquarelli Symonds 2018 (QS). Denn 22 spanische Fakultäten gehören jetzt zu den besten der Welt; ein beachtenswertes Resultat, wenn man bedenkt, dass Spanien im internationalen Vergleich bisher eher durchschnittlich.. Artikel weiterlesen

  • 26.03.2018 [Kommentare: 0]

    Deutsche Ausbildung und duales Studium in Madrid: bilingual und bikulturell in die Zukunft starten

    Das Bewerbungsverfahren für das kommende Ausbildungsjahr 2018/2019 läuft auf Hochtouren an der FEDA Madrid! Deutsche und spanische Abiturienten können sich bewerben, um eine duale deutsche Berufsausbildung oder ein duales BWL-Studium, im September in Madrid zu starten. Die FEDA Madrid ist eine vom Auswärtigen Amt und der deutschen.. Artikel weiterlesen

  • 07.02.2018 [Kommentare: 0]

    El Colegio Hispano – Alemán in Madrid

    Die spanische Schule wurde 1961 mit dem Ziel gegründet, Deutsch bereits ab den ersten Schuljahren zu unterrichten, um so den Wünschen vieler Familien im Umkreis der Einrichtung gerecht zu werden. Seit 1980 wird Englisch ebenfalls bereits in den ersten Jahren der Schullaufbahn unterrichtet. Die Schule befindet sich in Chamartín (El Vigo),.. Artikel weiterlesen

  • 07.11.2017 [Kommentare: 0]

    Bilingüismo- Neue Erkenntnisse zum Thema Zweisprachigkeit

    Wenn wir daran denken, wie schwer es uns im Erwachsenenalter oftmals fällt, eine neue Sprache zu lernen, steht das offenbar ganz im Gegensatz zu zweisprachig aufwachsenden Kindern: Die Leichtigkeit mit der Kinder Sprachen lernen, scheint uns nur noch mehr darin zu bestärken, so früh wie möglich damit beginnen zu wollen. Doch wann genau.. Artikel weiterlesen

  • 04.09.2017 [Kommentare: 0]

    Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Spanien

    Wer nach Spanien kommt, um hier zu studieren oder zu arbeiten, hat meist bereits in seinem Heimatland eine Ausbildung absolviert. Doch wie kann man sich diese Ausbildung in Spanien anerkennen lassen?Anerkennung universitärer AbschlüsseUm Ihren Titel anerkennen zu lassen, müssen Sie beim Ministerio de Educación, Cultura y Deporte.. Artikel weiterlesen

  • 18.07.2017 [Kommentare: 0]

    Auslandsjahr: Studium der spanischen Kultur mit dem Curso Superior de Cultura an der Uni de Madrid

    Ob Studium, Praktikum, Au-pair oder soziales Jahr – heutzutage gibt es zahlreiche Möglichkeiten für junge Leute, einige Monate oder ein ganzes Jahr im Ausland zu verbringen. Eine davon richtet sich an diejenigen, die sich besonders für die Kultur und Sprache Spaniens interessieren. Mit dem Curso Superior de Cultura bietet die Universidad.. Artikel weiterlesen