Xabi Alonso: Natürlich vermisse ich Real Madrid

08.02.2016 - Meike von Lojewski / Madrid für Deutsche 

Xabi Alonso fühlt sich bei Bayern München wohl, das wurde spätestens durch seine Vertragsverlängerung bis 2017 deutlich! Dennoch denkt der Profifussballer auch gern an seine Zeit bei Real Madrid zurück. Der 34jährige verbrachte fünf Jahre seiner Laufbahn bei den “Königlichen”, wechselte sich aber vor anderthalb Jahren nach München, um einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere zu setzen. "Natürlich vermisse ich Real Madrid", sagte der Spanier kürzlich in der GQ und fügte an: "Es waren fünf tolle Jahre meiner Karriere. Ich habe mich dort wertgeschätzt und respektiert gefühlt, das ist für mich das Wichtigste.”

 

Der aus Tolosa im Baskenland stammende Alonso hat während seiner Laufbahn bereits für einige Clubs gespielt. Er begann seine Karriere bei Real Sociedad, dem Verein, bei dem bereits sein Vater gespielt hatte. 1999 stieg er aus dem Jugendteam zu den Profis auf. Hier blieb er, abgesehen von einer kurzen Zeit beim SC Eibar, bis 2004 und fuhr die ersten Erfolge ein: Vizemeister 2003, Achterfinale der Champions League und erster Einsatz in der spanischen Nationalmannschaft.

 

Als Alonso im August 2004 zum FC Liverpool wechselte, feierte er gleich im ersten Jahr einen seiner größten Triumphe seiner bisherigen Vereinskarriere: den Gewinn der Champions League. Im Finale gegen den AC Mailand erzielte er den Ausgleichstreffer zum 3:3 und erzwang somit die Verlängerung. Ein Jahr später gewann er ebenfalls mit dem FC Liverpool den FA Cup. Ausserdem gelang ihm hier sein bisher wohl außergewöhnlichstes Tor: Er traf aus 55 Metern Entfernung ins Netz und machte sich damit in England zur Legende.

 

Ein Jahr später unterschreibt der Baske zunächst einen Vierjahresvertrag bei Real Madrid. Die „Königlichen“ müssen dafür eine Ablöse von über 35 Millionen Euro nach Liverpool überweisen. Fünf Jahre, sechs Titel, 236 Pflichtspiel-Einsätze: So lautet am Ende die Bilanz von Alonso bei Real Madrid, dem Club, bei dem er von Anfang an eine tragende Rolle übernahm und den erfolgreichsten Abschnitt seiner Vereinskarriere erlebte.

 

Xabi Alonso ist viel rumgekommen als Profifußballer. Dem FC Bayern München, bei dem er laut eignen Aussagen “eine fantastische Erfahrung” macht, wird er nun zunächst bis 2017 erhalten bleiben. Egal, wo es ihn anschliessend hinverschlägt - wie in Spanien, England oder Deutschland wird der Mittelfeldspieler seine Spuren hinterlassen.

 
Bild: Flickr

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv
  • 11.02.2019 [Kommentare: 0]

    Auf die Plätze, fertig – los! 10 Wettläufe in Madrid, die Sie 2019 nicht verpassen sollten!

    Wer sich zu dieser Zeit des Jahres seinen guten Neujahrsvorsätze noch treu ist, hat irgendetwas richtig gemacht! Madrid macht es allen leicht, die sich vorgenommen haben dieses Jahr mehr Sport zu treiben und wartet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Wettläufen auf. Von Spendenläufen bis hin zu Halbmarathons und Marathons ist alles.. Artikel weiterlesen

  • 04.02.2019 [Kommentare: 0]

    Auf die Rollen, fertig – los! – Teil 2

    Du bist begeisterter Skateboard-Fahrer? Du möchtest gerne deine Tricks auf dem Board verbessern? Oder suchst einfach einen Ort, wo du dich mit deinen Freunden entspannt zum Skaten verabreden kannst? - Die Metropolregion Madrid bietet verschiedene Möglichkeiten sich auch im Winter auf dem Skateboard zu vergnügen. 50 Project. Das 50.. Artikel weiterlesen

  • 14.01.2019 [Kommentare: 0]

    Auf die Rollen, fertig – los! - Teil 1

    Rollerbladen gehört in die Achtziger? – Nicht mehr! Der dynamische Sport kommt wieder in Mode. Ob auf Inlineskates oder Rollschuhen – in Madrid gibt es viele Möglichkeiten sich auf acht kleinen Rädern zu vergnügen! Und das nicht nur in Parks und Avenidas – es gibt auch Optionen, sich in den kalten Wintermonaten oder bei schlechtem Wetter .. Artikel weiterlesen

  • 26.11.2018 [Kommentare: 0]

    Der Schnee kann kommen: Die städtischen Ski- und Snowboard-Kurse 2019

    Die Stadt Madrid hat für die kommende Skisaison 2019 sein 31. Programm für alle Wintersportfreunde veröffentlicht, in dem sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Erwachsene, Familien, und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben sowie.. Artikel weiterlesen

  • 23.02.2018 [Kommentare: 0]

    Skifahren in der Provinz Madrid

    Skistation Puerto Navacerrada in Madrid Das Skigebiet Puerto Navacerrada liegt im Norden der Provinz Madrid in der Sierra de Guadarama und ist mit ca. 60 km von Madrid aus die nahegelegenste Skisation für die Madrileños. Die Gesamtlänge der Pisten beträgt 9,1 km, doch diese werden aktuell erneuert, so dass momentan nur 4,8km.. Artikel weiterlesen

  • 29.11.2017 [Kommentare: 0]

    Eröffnung des Bikeparks Barajas

    Am vergangenen Sonntag wurde in Barajas die größte Rennstrecke für Fahrräder in der Comunidad de Madrid eröffnet. Auf 2500 Quadratmetern Gesamtfläche und 2 Meter breiten Fahrspuren gibt es auch einen speziellen Bereich für Kinder.Es sei eine besonders sichere Rennstrecke, die sich für alle Altersgruppen eigne, aber auch das Erlernen.. Artikel weiterlesen

  • 27.11.2017 [Kommentare: 0]

    Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2018

    Die Stadt Madrid hat auch im kommenden Jahr ein sehr attraktives Programm für alle Wintersportfreunde vorbereitet, da erneut sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. Für 2018 gibt es.. Artikel weiterlesen

  • 10.08.2017 [Kommentare: 0]

    25 Jahre später: Was blieb von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona?

    König Felipe – damals noch Prinz – als Fahnenträger für Spanien und Teilnehmer des Segelteams, sportliche Erfolge und der Beginn des Massentourismus in Barcelona: Die Olympischen Spiele 1992 waren in vielerlei Hinsicht ein historisches Event, das Spanien – und vor allem Barcelona – bis heute prägt. 25 Jahre nach der Eröffnung der Spiele.. Artikel weiterlesen

  • 23.11.2016 [Kommentare: 0]

    Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2017

    Die Stadt Madrid hat ein sehr attraktives Angebot für alle Wintersportfreunde und bietet auch dieses Jahr wieder sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis an. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. So wird Wintersport für alle Interessierten.. Artikel weiterlesen

  • 16.05.2016 [Kommentare: 0]

    Champions-League-Finale 2016: Atlético gegen Real

    Im Endspiel um den Champions-League-Titel 2016 kommt es zum Madrider Stadtderby: Real trifft auf Atlético. Der Termin des Champions-League-Finales steht bereits seit längerem fest. Es wird am am 28. Mai 2016 in Mailand ausgespielt. Endspielort ist das legendäre Giuseppe-Meazza-Stadion. Bereits 1965, 1970 und 2001 wurden die Finalpartien.. Artikel weiterlesen