In Zeiten von Corona: Gratis-Angebote gegen Langeweile zuhause

02.04.2020 - Spanien auf Deutsch 

Die Ausgangssperre schränkt das öffentliche Leben komplett ein, die sozialen Kontakte reduzieren sich auf ein Minimum, gearbeitet wird aus dem Homeoffice und die Hausaufgaben müssen auch abgearbeitet werden… alles ganz anders, stressig und auch beengend. Das Internet wird mehr denn je genutzt und viele Unternehmen, Institutionen und Plattformen reagieren auf diese Bedürfnisse und bieten viele Inhalte gratis an.

 

Hier haben wir eine Auswahl an interessanten Links zusammengestellt; da ist sicher für jeden etwas dabei!

 

 

Virtuelle Museumsbesuche

Sie waren noch nie im Prado Museum? Los geht´s:

Das virtuelle Prado Museum

 

Oder im Reina Sofia Museum?

Das Virtuelle Reina Sofia Museum

 

Darüber hinaus gibt es rein virtuelle Museen wie das Google Youth Culture Museum, das im Rahmen seiner Arts & Culture-Initiative eine Fülle kultureller Inhalte bietet:

https://artsandculture.google.com/

 

Museum Thyssen Bornemisza

Das virtuelle Museum Thyssen Bornemisza

 

Hör-/Bücher und Zeitschriften

Bei Amazon gibt es derzeit viele eBooks gratis:

Spanisch: eBooks gratis auf Spanisch

Deutsch: eBooks gratis auf Deutsch

 

Über eBiblio ist eine Plattform der Autonomen Regionen über die E-Bücher ausgeliehen werden können:  eBiblio

Eine große Auswahl an Hörbüchern und Hörspielen können momentan bei Audible ausgeliehen werden: Audible.de

Wer noch kein passendes device zum eBooks lesen hat, findet den Kindle in Amazon, momentan mit starkem Nachlass: Kindle in Amazon.es

Unbegrenzt deutsche Magazine lesen (2 Monate kostenlos):

Deutsche Magazine

Bravo Archiv

 

Renommierte Autorinnen und Autoren sind zu Gast bei Volker Weidermann, dem Literaturredakteur beim „Spiegel“. Tägliche Lesungen z.B. mit Katja Riemann, Judith Hermann, Ulrich Matthes, u.v.m.

Spiegel liest live

 

Theater

Die Teatroteca ist eine Medienbibliothek des Centro de Documentación Teatral des spanischen Ministeriums für Kultur und Sport. Dort sind ca. 1600 Theateraufzeichnungen gespeichert, die kostenlos über das Internet im Streaming-Format angeboten werden. Einfach kostenlos ein Konto erstellen und Theaterstück ansehen.

Teatroteca

 

Opern

 

Für Opernliebhaber: myoperaplayer.com

 

 

Musik

Die Musikplattform "Colors" überträgt jeden Tag um 19 Uhr eine neue Live-Show unter anderem auf Youtube.

YouTube Colors

 

Wohnzimmerkonzerte des Magazins:  Rolling Stone unter „In my room“: www.instagram.com/rollingstone

Immer Montag, Mittwoch und Freitag um 20. Bisher spielten: John Fogarty, Angelique Kidjo, Willie Nelson und Nicole Atkins.

 

Der Klavier Salon München bietet seit Ende März täglich um 18.30 Uhr unter dem Titel "The Piano Hour"  Live-Konzerte auf Youtube an.

klavier.salon/the-piano-hour-live-piano-music-in-times-of-the-coronavirus

 

Wer sie noch nicht gesehen hat, kann dies zumindest jetzt virtuell: Hamburger Elbphilharmonie. Es gibt Hausführungen und Konzerte anzusehen.

elbphilharmonie.de/de/blog/elphi-at-home-wochenprogramm/327

 

Bei der Wiener Staatsoper können Konzerte gestreamt werden:

www.wiener-staatsoper.at

 

 

Für Kinder:

Amazon stellt Kinder kostenlos eine große Auswahl an eBooks zur Verfügung:

Amazon Bücher für Kinder

 

Und hier Online-Spiele für Kinder: www.onlinespielefuerkleinkinder.com

 

Sportstunde für Kinder der Basketballmannschaft Alba aus Berlin:

youtube.com/user/albabasketball/videos

 

Fernsehen:

Die ARD hat ihr Kinderprogramm erweitert: tagesschau.de/inland/corona-kinderprogramm

 

Die beste Podcasts für Familien und Kinder:podwatch.io/charts/familien-kinder-podcasts

 

Kinderradio:

WDR:  kinder.wdr.de/radio/kiraka/index.html

Radioteddy:radioteddy.de

NDR: www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado

Kindernetz: kindernetz.de

 

Bastelideen für Kinder Besserbasteln.de/basteln_mit_kindern

 

Bastelideen mit Klorollen: geo.de/geolino/basteln/33714-thma-basteln-mit-klorollen

 

Viel Spaß bei Stöbern und bleiben Sie gesund!

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv
  • 10.01.2020 [Kommentare: 0]

    Serie: Die bekanntesten spanischen Erfindungen der Geschichte. Teil 2

    Serie: Die bekanntesten spanischen Erfindungen der GeschichteTeleférico Der Teleférico – auf Deutsch: die Luftseilbahn mit Göpelantrieb - wurde 1887 von Leonardo Torres Quevedo erfunden. Er baute sie zunächst zur Erschließung seines eigenen Hauses in seinem Heimatort Molledo in Kantabrien. Über 40 Höhenmeter und 200 Meter Strecke kon.. Artikel weiterlesen

  • 28.06.2019 [Kommentare: 0]

    Taubenplagen in spanischen Städten – Cádiz testet tierfreundliches Konzept

    Schon seit vielen Jahren setzen sich Städte weltweit mit der Frage auseinander, wie der wachsende Taubenbestand bekämpft werden kann – so auch in Spanien. Taubenschwärme bevölkern die Stadtzentren und Sehenswürdigkeiten. Sie lassen sich in Scharen auf Sehenswürdigkeiten nieder und vertreiben Besucher aus Cafés und Terrassen - ein immer.. Artikel weiterlesen

  • 16.04.2019 [Kommentare: 2]

    Wir sind jetzt “Spanien auf Deutsch” – eine Website für die deutschsprachige Gemeinschaft in Spanien

    Endlich ist es soweit! Mit viel Energie und Herzblut haben wir es geschafft: wir erweitern uns! Madrid für Deutsche und Barcelona für Deutsche sind nun als gemeinsame Plattform “Spanien auf Deutsch” vorhanden, die zusätzlich nun auch andere Regionen Spaniens bedient. spanienaufdeutsch.com ist die Fortsetzung der beiden Internet-Portale .. Artikel weiterlesen

  • 20.02.2019 [Kommentare: 1]

    Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai 2019 vom Ausland aus

    Wahlberechtigte können an der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland auch vom Ausland aus teilnehmen, wenn sie in das Wählerverzeichnis ihrer Gemeinde im Inland eingetragen sind. Deutsche im Ausland, die in Deutschland gemeldet sind. Deutsche, die sich vorübergehend (zum Beispiel während ein.. Artikel weiterlesen

  • 25.01.2019 [Kommentare: 0]

    Junge Spanier – Nesthocker im Hotel Mama

    Dem Statistischen Amt der Europäischen Union (Eurostat) zufolge wohnen spanische Jugendliche im Durchschnitt bis sie 29 Jahre sind bei ihren Eltern. Spanien liegt damit auf Platz 24 innerhalb der Europäischen Union, dahinter nur Rumänien, Griechenland, Italien und Bulgarien. Motiv ist dabei weniger die Familie, auch wenn diese in Spanien.. Artikel weiterlesen

  • 26.11.2018 [Kommentare: 0]

    Kommunalwahlen von Barcelona und Europawahlen

    Schreiben Sie sich in das Wählerverzeichnis ein. Wenn Sie Ihr Wahlrecht bei den Kommunalwahlen von Barcelona und den Europawahlen am 26. Mai 2019 wahrnehmen möchten, müssen Sie sich in das Wählerverzeichnis einschreiben. Voraussetzungen für die Einschreibung: - Sie besitzen die Staatsbürgerschaft eines Landes der Europäischen Union... Artikel weiterlesen

  • 16.11.2018 [Kommentare: 0]

    Serie: Die bekanntesten spanischen Erfindungen der Geschichte

    Fregona. Putzlappen am Stiel: das ist der altbekannte Wischmopp sowie der dazugehörige Eimer mit aufgestecktem Sieb der 1956 von dem Raumfahrtingenieur und Unternehmer Manuel Jalón Corominas aus La Rioja erfunden wurde. Eine simple Idee mit großer Wirkung. Die Hausfrauen mussten nicht mehr mühselig auf den Knien den nassen Feudel schwinge.. Artikel weiterlesen

  • 08.10.2018 [Kommentare: 0]

    Die Bevölkerung in Spanien

    Spanien hat 46.468.102 Einwohner bei einer Bevölkerungsdichte von 92 Einwohnern pro km2. Damit liegt es an fünfter Stelle der bevölkerungsreichsten Länder der EU, ist jedoch dünner besiedelt als die meisten westeuropäischen Länder. Spaniens Hauptstadt Madrid und die zweitgrößte Stadt Barcelona sind die einzigen Millionenstädte des Landes... Artikel weiterlesen

  • 13.04.2018 [Kommentare: 4]

    Katalonien und der Verfall der EU

    Wilhelm Hofmeister in der F.A.Z. über das Verhalten in Deutschland gegenüber dem katalanischen Separatismus. Wenn zu Beginn des nächsten Jahrhunderts Historiker den Verfall der Europäischen Union und der sich daran anschließenden Konflikte auf dem Kontinent beschreiben, werden sie gewiss in der Tradition von Thukydides nach den wahren.. Artikel weiterlesen

  • 19.02.2018 [Kommentare: 0]

    Handynutzung in Spanien

    EU-Roaming. Mit der Abschaffung der Roaming-Gebühren durch das Inkrafttreten der neuen EU-Gesetzgebung am 15. Juni 2017 braucht man sich in Zukunft bei kürzeren Auslandsaufenthalten innerhalb der Europäischen Union um keine Handyverträge oder Prepaid-Karten im Gastland mehr zu kümmern. Wer beispielsweise aus Deutschland oder Österreich in.. Artikel weiterlesen