Potsdam Arte va a Barcelona

16.09.2019 - artcommerzpotsdam.de 

Victor Paul Lochmann (20), Berliner, hat eine enge Verbindung zu Barcelona und den Balearen. Mit 2 Jahren ging er in den spanischen Kindergarten in Jesus (Ibiza) und anschließend auf die spanische Schule Mestral (Ibiza). Danach erlaubte er sich einen ca. 1 1/2jährigen Zwischenstopp auf der spanischen Europaschule in Berlin Charlottenburg um sich dann seinen sportlichen Wunschtraum, der Schulausbildung an der Sportleistungsakademie CAR in Sant Cugat (Barcelona)  www.car.edu, zu erfüllen. Der Nebeneffekt ist heute seine Vielsprachigkeit D,ENG,ESP,CAT.
 
In dieser Zeit entstanden viele lokale Freundschaften zumal Victor neben dem Sport die künstlerischen Aktivitäten begeisterten.
 
Im Jahr 2017 assistierte er dann bei der Ausstellung von 6 Künstlern aus Barcelona in Potsdam. Bereits damals wurde der Plan des Gegenbesuchs von Potsdamer Künstlern in Barcelona angedacht; im April 2020.
 
Nun ist es soweit, mit dem Projekt "Potsdam Arte va a Barcelona" beteiligen sich Victor und Freunde am offiziellen Wettbewerb der Stadt Potsdam. Von den 14 Teilnehmer aus dem Bereich Kunst und Kultur können jedoch nur 5 die Förderung der Stadt erhalten. Victor und sein Team sind die einzigen, die ein Auslandsprojekt eingereicht haben, um Potsdamer Kunst zu exportieren. Ziel: Barcelona.
 
In einer lokalen Galerie sollen 6 Künstler jeweils 6 Werke ausstellen. Im Gespräch ist u.a. die Galerie Miguel Marcos oder 2 weitere Galerien. Hier bedarf es halt der Abstimmung, da die Galerien ihre Jahresplanung 2020 bis Nov. 2019 abschliessen.
 
Viel wichtiger sind aber die Stimmen die das Projekt noch benötigt. Jeder kann per E-Mail abstimmen. Das ist recht einfach. Das System sendet eine "Empfangs-E-mail" zurück, die dann ähnlich wie bei einer Newsletterbestellung bestätigt werden muss - damit ist die Stimme abgegeben und wird gezählt.
 
Der städtische Wettbewerb in Potsdam ist absolut "non-kommerziell" - keine Werbung etc.! Die Resultate und den Verlauf der Ausstellungsvorbereitungen und der Ausstellung selbst find man dann später auf der Webseite Art & Commerz Potsdam www.artcommerzpotsdam.de, wo Victor derzeit eine Marketingausbildung macht, die es ihm ermöglicht seine sportlichen Aktivitäten in Deutschland und Spanien weiter zu verfolgen.
 
Jetzt abstimmen - noch bis zum 22. September 2019! Jeder der das Projekt unterstützen möchte kann dies mit seiner Stimme machen - wo ? Auf der eigens dafür eingerichteten Projektseite:
 
 
oder
 
 
Victor und sein junges Team freuen sich über jede Unterstützung.
 
Wer mehr erfahren möchte kann das gerne direkt erfragen victor.lochmann@artcommerzpotsdam.de
 
Vielen Dank für die Unterstützung!

Kommentare (0) :

Artikel kommentieren
Artikel-Archiv