Cineclub Goethe | Berlin Babylon

04.02.20 | 19:30 Uhr

Bookmark and Share

Berlin nach der Maueröffnung. Sichtbar zeigt die Stadt die Spuren der Leere, die Narben und Verschorfungen, die die Geschichte des 20. Jahrhunderts hinterlassen hat. In der Situation des Umbruchs scheint alles offen und möglich zu sein. Der Dokumentarfilm Berlin Babylon erzählt von der Melancholie einer Stadt, die ihre zerstörte Struktur mit aller Macht zurückgewinnen und

Sprache: Originalversion mit spanischen Untertiteln
Preis: Eintritt frei

Mehr Informationen zur Veranstaltung hier.

Wo: Goethe-Institut Madrid | c/ Zurbarán, 21 | 28010 Madrid | Stadtplan
Hier können Sie den Spanien auf Deutsch Newsletter abonnieren!