Diego el Cigala Konzert

21.12.19 | 21:00 Uhr

Bookmark and Share

Les Arts és Flamenco

 

Diego Ramón Jiménez Salazar (* 27. Dezember 1968 in Madrid), auch bekannt als El Cigala ist ein berühmter Roma-Flamenco-Sänger. Der Künstlername „El Cigala“ wurde ihm vom Gitarrentrio der Brüder Losada gegeben (nicht, wie oft zu lesen, von Camarón de la Isla).

 

Künstlerische Laufbahn

Eines seiner bekanntesten Alben ist Lágrimas negras aus dem Jahr 2003, das in einer Zusammenarbeit mit dem damals 85-jährigen kubanischen Pianisten Bebo Valdés entstand. Die Verbindung von kubanischen Rhythmen und Flamenco-Gesang machte diese Aufnahmen international erfolgreich.

 

El Cigala begann als Straßenmusiker, sang in peñas (Flamenco-Klubs) und tablaos (Restaurants) und arbeitete als Begleitmusiker für Flamenco-Tänzer wie z. B. Mario Maya, Faíco, Farruco, El Güito, Manuela Carrasco, Cristóbal Reyes, Carmen Cortés, Joaquín Cortés.

 

Mehr INFO

 

Wo: Palacio de las Artes Reina Sofia - Auditori Altres Músiques | Av. del Professor López Piñero ,1 | 46013 Valencia | Stadtplan
Hier können Sie den Spanien auf Deutsch Newsletter abonnieren!