Die neuesten spanischen TV-Serien

20.04.2022 - Spanien auf Deutsch 

Spanische Serien, ganz gleich ob Drama, Thriller oder Komödie, haben die letzten Jahre, auch auf internationaler Ebene, stark an Popularität gewonnen. Wir haben eine Auswahl von Serienpremieren zusammengestellt, die 2022 auf Amazon Prime Video, Atresplayer, Movistar+ und Netflix zu sehen sind oder sein werden.

 

 

La edad de la ira (Atresplayer)

Die Serie La edad de la ira, eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nando López, ist eine Mischung aus Thriller und Drama und beginnt mit dem brutalen Mord an dem Vater von zwei der Jungen. Verdächtigt wird sein Sohn Marcos, ein augenscheinlich „normaler“ Jugendlicher ohne offensichtliche Probleme.  Das Ereignis trifft Marcos Schule aufs äußerste und Lehrer und Schüler fragen sich, wie ein so beliebter, fast perfekter Mitschüler ein so grausames Verbrechen begangen haben soll. In den 4 Folgen findet man mehr und mehr über seine besten Freunde, sein Leben in der Schule, Marcos selbst und die komplizierten familiären Ereignisse die Monate zuvor heraus. Ist Marcos wirklich dazu in der Lage? War es er?

In der Serie werden Themen wie Homophobie, Rassismus und männliche Gewalt angesprochen und die sozialen und persönlichen Komplexitäten behandelt, die das Heranwachsen junger Menschen beeinflussen.

 

Start: 27. Februar 2022

Drehbuch: Lucía Carballal Juanma Ruiz de Córdoba

Regie: Jesús Rodrigo

Darsteller: Manu Ríos Carlos Alcaide,Amaia Aberasturi, Daniel Ibáñez

Genre: Drama/ Thriller

4 Folgen

 

 

Sentimos las molestias (Movistar+)

In der neuen dramatischen Komödie Sentimos las molestias steht das Thema, was es bedeutet heutzutage „alt zu werden“ im Vordergrund, begleitet von weiteren Themen wie Musik, Beziehungen, Krankheit und Freundschaft. Rafael Müller ist ein gefeierter Orchesterdirigent, der eine jahrzehntelange Freundschaft mit Rafael Jiménez pflegt, einem alten Rockstar und Leiter einer Musikband. Gegensätzlicher können sie nicht sein. Beide kämpfen darum, sich in der immer schnelllebigeren jungen Welt zurechtzufinden und ihren Platz dort zu wahren, denn sie sind davon überzeugt, dass sie noch im besten Alter sind.

Start: 8. April 2022

Drehbuch und Regie: Juan Cavestany und Álvaro Fernández-Armero

Darsteller: Miguel Rellán und Antonio Resines

Genre: Komödie

6 Folgen – je 30 Minuten.

 

 

El internado: Las cumbres (Amazon Prime Video), 2. Staffel

El internado: Las cumbres ist eine spanische Mystery- und Horror-Fernsehserie, ein Reboot der erfolgreichen Antena 3-Serie El internado (von 2007-2010), und nun beginnt die 2. Staffel.

Es geht um das Internat „Las Cumbres“, das sich neben einem alten Kloster befindet, einem von der Welt isolierten Ort in den Bergen. Seine Schüler sind problematische und rebellische Teenagern, die unter der sehr strengen Hand der Direktorin wieder in die Gesellschaft integriert werden sollen. Der Hauch von Geheimnis kommt aus dem nahegelegenen Wald, der alte Legenden beherbergt und die Schüler in aufregende und schreckliche Abenteuer stürzen wird.

In der 2. Staffel setzt die Direktorin, nach dem Tod des Schülers Elias und den daraus resultierendem Aufstand der Schülerschaft, noch härter Restriktionen durch. Zudem entfacht der Tod Ritas die Debatte, dass ein Serienmörder in der Nähe der Schule sein Unwesen treibt und alle in Gefahr sein können. Doch Amaia, Paul, Paz, Eric und Julio möchten nicht tatenlos zusehen, zumal sie dank Adèle glauben, Manuel noch lebend zu finden. Wer steckt hinter dem Labor, das Experimente an Menschen durchführt? Und vor allem, was ist der Zweck all dieser Versuche? Ines hatte zuvor keine Erinnerung mehr an ihre Vergangenheit und  beginnt sich nun zu erinnern… Wer ist sie? Was verbindet sie mit León?

Spannung, Angst und Dunkelheit sind eindeutig die Protagonisten dieser Serie.

 

Start: 1. April 2022

Drehbuch und Regie: Jesús Rodrigo

Regie: Denis Rovira y Mikel Rueda

Darsteller: Asia Ortega, Albert Salazar, Carlos Alcaide, Claudia Riera, Daniela Rubio, Paula del Río, Gonzalo Díez y Daniel Arias

Genre: Mystery- und Thriller

8 Folgen

 

 

Bienvenidos a Eden (Netflix)

Die Mystik-Thrillerserie Bienvenidos a Eden handelt von vier jungen Influencern mit Tausenden von Followern in ihren sozialen Netzwerken, die von der Marke eines neuen Getränks zu einer exklusiven Party auf einer geheimnisvollen Insel eingeladen werden. Routine für die ‚famous people‘, aber auch gleichzeitig eine aufregende Reise. Doch das Paradies ist nicht wirklich das, was es zu sein scheint. Es passieren seltsame Dinge auf der Insel und die jungen Leute bemerken nach und nach, dass es nicht einfach sein wird, die Insel zu verlassen. Diese Reise ist nicht wie jede andere und wird zur Reise ihres Lebens.  

 

Start: 6. Mai 2022

Drehbuch: Joaquín Górriz, Guillermo López

Regie:  Daniel Benmayor, Menna Fité

Darsteller: Amaia Salamanca, Lola Rodriguez, Berta Vázquez, Ana Mena, Begoña Vargas, Sergio Momo, Amaia Aberasturi, Alex Pastrana, Berta Vázquez, Tommy Aguilera, und die mexikanische Sängerin Belinda.

Genre: Thriller

8 Folgen

 

 

La unidad  (Movistar), 2. Staffel

La Unidad ist ein Polizeikrimi, der sich um Anti-Terror-Einsätze in verschiedenen Städten in Europa und Afrika dreht. Das Team der Nationalen Polizei, das sich schon in der ersten Staffel mit den meistgesuchten Terroristen auseinandergesetzt hat, wird in der 2. Staffel auf  eine harte Probe gestellt. Denn sie werden die Gefahren, die von den Terrorgruppen ausgehen, aus nächster Nähe erleben  - sie und ihre Familien stehen im Fadenkreuz des Terrorismus.  

 

Start: 18. März 2022

Drehbuch: Alberto Marini y Amèlia Mora

Regie: Dani de la Torre

Genre: Polizeithriller

Darsteller: Nathalie Poza, Marian Álvarez und Michel Noher

12 Folgen

 

 

Nasdrovia (Movistar +), 2. Staffel

In der 2. Staffel der Komödie Nastrovia geht es weiter mit den zwei erfolgreichen und versnobten Anwälten Edurne und Julián. Zuvor verheiratet und jetzt geschieden, agieren sie als Anwaltspaar, das seinen Job an den Haken gehängt und durch Zufall ein russisches Restaurant eröffnet hat. Was beide nicht geahnt haben ist, dass das Restaurant gerne von der russischen Mafia besucht wird. Diese neue Staffel ist noch düsterer und verrückter, als die erste, denn Edurne und Julián werden Rechtsberater der kriminellen Organisation.

 

Start: 25. März 2022

Drehbuch: Miguel Esteban, Luismi Pérez, Sergio Sarria

Regie: Marc Vigil

Genre: Komödie

Darsteller: Hugo Silva, Leonor Watling, Luis Bermejo

6 Folgen je 30 Minuten

 

 

Élite, 5. Staffel (Netflix)

In der international erfolgreichen Jugendserie Èlite geht es auch in der 5. Staffel weiter  um das Leben der Gruppe von den verwöhnten und reichen Kids der versnobten Privatschule „Las Encinas“ in Madrid. Nach der schrecklichen Silvesterparty droht das Geheimnis um Armandos Tod die Beziehung von Samuel und Ari zu zerstören. Rebeca befindet sich mitten in der Selbstfindungsphase, während Omar versucht, die Abwesenheit von Ander zu verarbeiten. Zahlreiche Bomben drohen zu explodieren: Phillipe wird auf den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs reagieren, Patrick wird unter ständigen Wutanfällen leiden, Benjamin wird sich rächen, Mencia wird wegen ihrer Vergangenheit mit Armando im Rampenlicht stehen und Samuel und Rebeca werden ihr Schweigegelübde nicht halten können, was weitreichende Folgen haben wird. In dieser Staffel ist ein Großteil der Hauptdarsteller aus vorherigen Staffeln nicht mehr zu sehen, dennoch gibt es einige Neuzugänge an Nachwuchstalenten.  

 

Start: 8. April 2022

Drehbuch: Carlos Montero, Jaime Vaca

Regie: Dario Madrona, Carlos Montero

Genre: Jugenddrama

Darsteller: Georgina Amoró, Claudia Salas, Itzan Escamilla, Omar Ayuso

8 Folgen

 

Viel Spaß beim Ansehen!

Comentarios (0) :

Comentar artículo
Archivo de artículos
  • 18.11.2020 [Comentarios: 0]

    The Human Voice, von Pedro Almodóvar: erfolgreichster Kurzfilm Spaniens

    Unter der Regie von Pedro Almodóvar und mit Tilda Swinton in der Hauptrolle wird „The Human Voice“ zum erfolgreichsten Kurzfilm in der Geschichte Spaniens. Seit seiner Kinopremiere am vergangenen 21. Oktober hat er bereits mehr als 30.000 Zuschauer und 120.000 Euro Einnahmen erzielt. Der 30 Minuten lange Film basiert auf dem gleichnamige.. más

  • 03.06.2019 [Comentarios: 0]

    ¿Dónde estabas entonces? - Fernsehserie zur jüngsten Geschichte Spaniens

    Was geschah im Jahr der ersten demokratischen Wahlen Spaniens? Was bewegte die Menschen 1983? Wer verschwand auf wundersame Weise im Jahr 1995? Und was davon prägt die spanische Gesellschaft bis heute? “Wo warst du damals?” - so heißt die Sendung, die jeden Donnerstag um 22.30 Uhr auf dem Kanal La Sexta ausgestrahlt wurde. Die.. más

  • 05.03.2019 [Comentarios: 0]

    Das Año Lorca - Madrid feiert das 100-jährige Jubiläum

    Año Lorca. Mit dem “Año Lorca” feiert Madrid dieses Jahr die Ankunft des Poeten Federico García Lorca in der Hauptstadt mit insgesamt 20 kulturellen Veranstaltungen. Vor 100 Jahren kam der wohl bekannteste Poet Spaniens nach Madrid. Der Lyriker und Dramatiker gehörte der Generación del 27 an und trug bedeutend zur Modernisierung des .. más

  • 01.04.2018 [Comentarios: 0]

    Der erste Indoor-Themenpark 'Lionsgate Entertainment City' in Madrid für 2020 geplant

    Andrenalin pur und Emotionen der Blockbuster Filme der letzten Jahre können ab 2020 in dem neuen Indoor-Themenpark “Lionsgate Entertainment City“ in Madrid erlebt werden. Dies ist der erste Indoorpark in Europa; eine Kooperation zwischen Parques Reunidos und dem US-amerikanischen Medienunternehmen Lionsgate. 2019 wird der gleiche Park.. más

  • 06.01.2018 [Comentarios: 0]

    Theater aus dem Goldenen Zeitalter

    Der so genannte Corral de Comedias in Almagro (Castilla-La Mancha) ist das einzige Theater aus dem 17. Jahrhundert in Spanien, das vollständig erhalten ist. Direkt am Plaza Mayor gelegen wurde der historische Theaterhof allerdings erst um 1950 wiederentdeckt und restauriert. Heutzutage ist Almagro besonders durch das internationale.. más

  • 04.12.2017 [Comentarios: 0]

    Chiquito de la Calzada - Genie des spanischen Humors gestorben

    Der spanische Humorist Gregorio Esteban Sánchez Fernández, besser bekannt als Chiquito de la Calzada, starb am 11. November 2017 im Alter von 85 Jahren in seiner Heimatstadt Málaga. 1932 in Málaga geboren begann er bereits im Alter von 8 Jahren seine Karriere und zwar zunächst als Flamenco-Tänzer an der Seite bekannter Sänger seiner Zeit.. más

  • 27.10.2017 [Comentarios: 0]

    Ausstellung zu „Game of Thrones“ kommt nach Barcelona

    Diesen Samstag wird in Barcelona im Museu Marítim die Ausstellung zur Serie „Game of Thrones“ eröffnet, für die schon jetzt über 20.000 Eintrittskarten verkauft wurden. Nachdem in Katalonien bereits Dreharbeiten für die 6. Staffel der Erfolgsserie stattgefunden hatten, scheint die Ausstellungseröffnung in Barcelona nun nur den nächsten.. más

  • 05.10.2017 [Comentarios: 0]

    Magie in Spanien

    Unglaubliche Kartentricks, Illusionen und jede Menge Wow-Effekte: Magier schaffen es im 21. Jahrhundert nach wie vor, uns in Staunen zu versetzen. Doch nicht nur die Tricks, allein die Magierszene an sich übt oft schon einen großen Zauber auf uns aus. Wie wird man eigentlich Magier? Und wo kann man andere Magier treffen bzw. sich von.. más

  • 28.09.2017 [Comentarios: 0]

    Bunt, bunter, Holi Festival of Colours in Barcelona

    Am 7. Oktober wird es in Barcelona wieder bunt: Das Holi Festival of Colours kommt zu Gast in die katalanische Hauptstadt – wo hunderte Teilnehmer gemeinsam Farbpulver werfen und feiern werden. Organisiert wird das Holi von drei Deutschen, die das indische Fest für den europäischen Markt adaptiert haben. Inspiriert von indischem Frühling.. más

  • 06.09.2017 [Comentarios: 0]

    Bühne frei für 7 der besten Musikfestivals in Spanien

    Wer in Spanien ein Musikfestival besuchen möchte, hat die Qual der Wahl: Von April bis September finden quer durch alle Regionen und Musikrichtungen zahlreiche sehens- und natürlich vor allem hörenswerte Festivals statt. Hier nur eine kleine Auswahl an Vorschlägen für alle Musikbegeisterten: 1. Viña Rock Mit dem Viña Rock in Albacete.. más