Toruk. Cirque du Soleil

30.01.19 - 03.02.19

Bookmark and Share

Das namhafte kanadische Zirkusensemble Cirque du Soleil präsentiert eine spektakuläre Zirkusshow in Anlehnung an Avatar, dem bekannten Film von James Cameron. Eine Inszenierung mit faszinierendem Bühnenbild, Kostümen und Besetzung, die die Zuschauer in die Welt des Pandora versetzt.

 

Eine Kombination aus eindrucksvollen visuellen Effekten, Puppenspiel und einem höchst modernen Bühnenbild vor dem Hintergrund des Filmsoundtracks. Ein Na’vi- Geschichtenerzähler erzählt eine Legende, die sich Jahrtausende vor dem Filmgeschehen zutrug.

 

Der heilige Baum der Seelen wird von einer Naturkatastrophe bedroht. Relu und Entu machen sich auf die Suche nach einer Möglichkeit, das schreckliche Schicksal abzuwenden. Schließlich erfahren sie, dass ein Toruk – so der Name der fliegenden Raubtiere am Himmel der Pandora - ihnen helfen kann, den Baum der Seelen zu retten.

 

Zusammen mit ihrer neuen Freundin Tsyal machen sie sich auf den Weg in die schwebenden Berge, um einen Toruk zu finden. Eine reine Seele muss als erstes auf dessen riesigem Rücken reiten und damit eine Ode an die symbiotische Existenz zwischen den Na’vi  und der Natur schaffen.

 

Die Show ist die 37. Produktion des Cirque du Soleil. Das 1984 gegründete Ensemble begeisterte bereits über 180 Millionen Zuschauer in mehr als 421 Städten auf sechs Kontinenten. Der Cirque du Soleil beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter, darunter 1.300 Artisten aus fast 50 verschiedenen Ländern.

 

Gestalter:

Idee und Regie - Michel Lemieux und Victor Pilon

Choreographie - Tuan Le und Tan Loc

Akrobatik-Choreographie – Andrea Ziegler

Komposition und musikalische Leitung- Bob und Bill

Bühnenbild und Hilfsmittelgestaltung - Carl Fillion

Ton - Jacques Boucher

Kostüme und Maskenbild - Kym Barrett

Beleuchtung - Alain Lortie

 

Mehr INFO

 

VIDEO

 

Wo: Wizink Center | Avenida de Felipe II, s/n | 28009 Madrid | Stadtplan
Hier können Sie den Spanien auf Deutsch Newsletter abonnieren!