EDP Rock´n´Roll Madrid Maratón & 1/2 2019

28.04.19

Bookmark and Share

Die Straßen Madrids sind im April Schauplatz des Volksmarathons Maratón Popular de Madrid (bei den Läufern als Mapoma bekannt), einem der wichtigsten Sportereignisse Spaniens.
Der Wettkampf mit dem Gold Label des Internationalen Leichtathletikverbandes, der höchsten Auszeichnung für Spitzenleistungen, steht so bekannten Rennen wie denen in New York, London und Berlin in nichts nach. Als Teil der Rock 'n' Roll Marathon Series, der größten Laufsport-Reihe der Welt, bietet das Event Live-Musik auf mehr als 20 Bühnen, ein Festival am Ziel, ein 10-km-Parallelrennen und einen Halbmarathon. Die Stadt wird so zu einer einzigen Sportparty.

 

Bei der Veranstaltung 2018 änderte sich die Route mit neuen Startpunkten (Marathon und Halbmarathon jetzt Paseo de la Castellana, Ecke Calle Ortega y Gasset; 10-km-Lauf zwischen den Plätzen Gregorio Marañón und Emilio Castelar) und neuem Ziel. Auch so bietet der Lauf weiterhin eine der schönsten Strecken des internationalen Laufsportkalenders mit Ausgangspunkt Paseo de la Castellana, vorbei am Stadion Santiago Bernabéu, an der Puerta del Sol, am Königspalast, Casa de Campo, Madrid Río und schließlich dem Prado-Museum neben dem Ziel, dem Paseo del Prado. Die Leidenschaft des sportbegeisterten Madrider Publikums macht das Event zu einem mitreißenden Erlebnis.

 

Salida: Pº Castellana, esquina Ortega y Gasset / Meta: Paseo del Prado, justo antes de la glorieta de Neptuno

 

Mehr INFO

 

Wo: EDP Rock´n´Roll Madrid | Pº Castellana, esquina Ortega y Gasset | Madrid | Stadtplan
Zum Newsletter anmelden