Ciclo de Lied: Konzert VIII - Andrè Schuen & Daniel Heide

22.04.19 | 20:00 Uhr

Bookmark and Share

Programmreihe Ciclo de Lied, eine Gemeinschaftsproduktion des Teatro de la Zarzuela und des Centro Nacional de Difusión Musical präsentiert mehrere international bedeutende Liedersänger.

 

Bei diesem siebten Konzert begeistern Bariton Andrè Schuen und Pianist Daniel Heide, die beide zum ersten Mal im Rahmen der Programmreihe auftreten, das Publikum mit Werken von Robert Schumann, Franz Liszt und Frank Martin.

 

Der junge österreichische Bariton Andrè Schuen gilt als aufgehender Stern, der sich bald seinen Platz neben den Großen des Musikgeschehens schaffen wird. Unterstützt wird er von dem bekannten deutschen Pianisten Daniel Heide, der bereits zahlreiche erfolgreiche Sänger am Klavier begleitete.

 

Gestalter:

Bariton - Andrè Schuen

Piano - Daniel Heide

 

Programm:

Robert Schumann (1810 - 1856)
    •    Liederkreis, op. 24 (1840)
    •    Lehn’ deine Wang’, op. 142, Nr. 2 (1852)
    •    Dein Angesicht, op. 127, Nr. 2 (1850/51)
    •    Mein Wagen rollet langsam, op. 142, Nr. 4 (1852)
    •    Tragödie I, Entflieh’ mit mir, op. 64, Nr. 3a (1841/47)
    •    Tragödie II, Es fiel ein Reif, op. 64, Nr. 3b (1841/47)
    •    Du bist wie eine Blume, op. 25, Nr. 24 (1840)

 

Franz Liszt (1811 - 1866)
    •    Hohe Liebe, S. 307 (1850)
    •    Gestorben war ich, S. 308 (1845/46)
    •    Lieb, so lang du lieben kannst, S. 298 (1843/50)

 

Frank Martin (1890 - 1974) - Sechs Monologe aus Jedermann (1943/49)

 

Mehr INFO

 

Wo: Teatro de la Zarzuela | Calle Jovellanos, 4 | 28014 Madrid | Stadtplan
Zum Newsletter anmelden