Flugpate gesucht von MAD nach Deutschland

30.11.2018

weil 1 Hund Zuhause von seiner Familie erwartet wird

Kosten: entstehen nicht; alle Reisekosten für den Hund werden vom Verein übernommen

Vorbereitung: Der Hund ist 8-fach geimpft, entwurmt, gechipt, negativ auf alle sog.  Mittelmeerkrankheiten getestet, veterinärmedizinisch betreut, Chip, EU Pass, Gesundheitszeugnis. Der Hund wird von einer Vertrauensperson an den Flughafen gebracht (in der Box) und wird dann von der neuen Familie am Zielflughafen in Empfang genommen.

Helfen Sie uns zu helfen.

Gerne auch durch Aushang der beigefügten PDF-Datei.

Kontakt:
Vorstand Podenco in Not e.V.
Web: https://www.podenco-in-not.de/
Email: vorstand@podenco-in-not.de
Phone: +49 08362 922697
Zum Newsletter anmelden